Home Beauty Gepflegte Füße: Die Pediküre

Gepflegte Füße: Die Pediküre

by cyrus
schöne füße

Neben der Maniküre für die Hände erfreut sich auch die Pediküre für die Füße immer größerer Beliebtheit. Schließlich sollen die Füße vor allem in den Sommermonaten in Sandalen gepflegt aussehen. Sinnvoll ist es jedoch, die Füße ganzjährig zu umsorgen, denn auch in den Wintermonaten werden sie stark strapaziert.

Kosmetik oder Medizin

Bei der Pediküre wird meist zwischen der kosmetischen und der medizinischen Fußpflege (Podologie) unterschieden. Doch auch die von einer ausgebildeten Fußpflegerin durchgeführte kosmetische Pediküre ist weit mehr als moderner überflüssiger Schnickschnack, denn sie schützt vor Pilzerkrankungen, Hühneraugen und Hornhaut. Wer schon einmal mit einem eingewachsenen Zehennagel zu kämpfen hatte, weiß wie schmerzhaft diese Erfahrung sein kann.

Immerhin jeder vierte Deutsche gab in einer Umfrage zu Protokoll ab und zu eine professionelle Fußpflegerin zu besuchen – und fast jeder Zweite kümmert sich zuhause um unschöne Erscheinungen wie Hornhaut.

Die professionelle Fußpflege

Ein bis zweimal im Jahr sollte sich jeder eine professionelle Fußpflege gönnen. Geschulte Pfleger erkennen beispielsweise unterschiedliche Nagelverfärbungen oder Verformungen, die durch das häufige Tragen falscher Schuhe entstanden sind, ehe sie zum echten Problem werden.

Eine professionelle Fußpflege beginnt meist mit einem pflegenden feuchtigkeitsspendenden Fußbad, das die Haut weich macht und entspannt. Anschließend werden die Nägel sorgfältig geschnitten, ehe die Hornhaut mit einer sanften Hornhautfeile entfernt wird. Zuletzt wird eine Pflegecreme sanft in die Haut einmassiert. Auf Wunsch werden die Zehennägel natürlich auch lackiert, doch dies spielt bei der Fußpflege eine eher zweitrangige Rolle.

Bei der medizinischen Fußpflege durch einen geschulten Podologen können auch weitere Probleme wie Hühneraugen behandelt werden. Hühneraugen entstehen meistens durch das Tragen unpassender (zu enger) Schuhe, seltener durch Fehlstellungen wie Hammerzehen. Der Podologe entfernt das vorhandene Hühnerauge nicht nur, sondern ermittelt auch die Ursache. Wer dann trotzdem nicht von den Stilettos lassen kann, ist selbst schuld.

Pediküre zuhause

Zwischen den Besuchen beim Profi sollte sich jeder ab und zu eine Pediküre zuhause gönnen. So neigen Füße stark zum Austrocknen, weil die Haut an diesen Stellen nur wenige Talgdrüsen besitzt. Lauwarme Fußbäder mit pflegenden Ölen verleihen den Füßen die dringend benötigte Feuchtigkeit und sorgen dafür, dass die Haut gepflegt aussieht. Müden Füßen verleihen Duftstoffe wie Minze oder Eukalyptus neuen Schwung. Ab und an sollte den Füßen auch ein spezielles Peeling gegönnt werden, mit den die abgestorbene Haut entfernt wird: So können die Pflegestoffe besser einziehen.

Hornhaut sollte am besten mit einem Bimsstein sanft entfernt werden. Die im Handel erhältlichen Hornhauthobel können dagegen schnell zu Verletzungen führen und sollten nur von Profis und nur bei sehr dicker Hornhaut angewendet werden. Für den Hausgebrauch reicht Bimsstein oder eine Hornhautfeile.

Nägel gerade schneiden

Anders als die Fingernägel sollten die Fußnägel stets gerade abgeschnitten werden. Dadurch können eingewachsene Nägel besser verhindert werden. Anschließend die Kanten mit einer Nagelfeile leicht abrunden, damit die Nägel nicht einreißen oder die scharfen Kanten den Nylonstrümpfen sofort den Garaus machen. Generell sollten Zehennägel möglichst kurz gehalten werden, denn lange Fußnägel wirken einfach nur ungepflegt und erinnern an einen Tierhuf.

Die richtige Fußcreme wählen

Nachdem die Füße ordentlich abgetrocknet wurden (Zehenzwischenräume nicht vergessen!) ist es an der Zeit, sie mit einer guten Fußcreme sorgfältig einzureiben. Viele Menschen benutzen für ihre Füße lediglich Body Lotion, wenn sie sich nach dem Duschen oder Baden eincremen, doch es lohnt sich, den Füßen eine besondere pflegende Fußcreme zu gönnen. Manche Produkte helfen zusätzlich dabei, Ekzeme oder Fußpilz zu vermeiden oder unliebsamen Schweißfüßen vorzubeugen.

Empfehlenswerte Pediküresets für zuhause

AngebotBestseller Nr. 1
Beurer MP 41 elektrisches Maniküre-/ Pediküre-Set, 7 Nagelpflege-Aufsätze, helles LED Licht
  • Professionelles Nagelpflegeset für Hände und Füße, mit sieben hochwertigen Aufsätzen aus Saphir und Filz
  • Zum Kürzen, Feilen, Formen und Polieren der Nägel und zur Entfernung von Hornhaut, Nagelhaut sowie Schwielen und Hühneraugen
  • Leistungsstarkes Maniküreset mit einer maximalen Drehzahl von 4.600 U/min, zwei Geschwindigkeitsstufen und Rechts-/Linkslauf für eine ideale Handhabung nach Ihren Bedürfnissen
  • Das Gerät zur Hand- und Fußpflege und die dazugehörigen Aufsätze sind auch für Diabetiker geeignet, nicht geeignet für Gelnägel, künstliche Nägel oder Shellac
  • Im Lieferumfang enthalten ist das MP 41 Maniküre/Pediküreset mit sieben Nagelpflegeaufsätzen, Netzteil und ein Etui zum Aufbewahren des Zubehörs, ideal für Reisen
AngebotBestseller Nr. 2
Beurer MP 62 elektrisches Maniküre/Pediküre-Set, mit 10 Aufsätzen, LED Licht, inklusive Aufbewahrungstasche, weiß
  • Professionelles Nagelpflegeset mit zehn hochwertigen Aufsätzen aus Saphir und Filz sowie einem Etui in dem das Zubehör verstaut werden kann - ideal auch auf Reisen
  • Zum Kürzen, Feilen, Formen und Polieren der Nägel und zur Entfernung von Hornhaut, Nagelhaut sowie Schwielen und Hühneraugen - nicht geeignet für Gelnägel, künstliche Nägel oder Shellac
  • Das leistungsstarke Maniküre Set (5.400 U/min) verfügt über eine stufenlose Geschwindigkeitseinstellung, sowie Rechts- und Linkslauf und eine Schutzkappe für Nagelstaub
  • Die Griff-Fläche mit Soft-Grip lässt das Gerät angenehm in der Hand liegen, das LED-Licht ermöglicht immer optimale Lichtverhältnisse
  • Das Gerät zur Hand- und Fußpflege und die dazugehörigen Aufsätze sind auch für Diabetiker geeignet
AngebotBestseller Nr. 3
prorelax Maniküre-Pediküre-Set DELUXE - Professionelle Hand- und Fußpflege für zuhause und unterwegs
  • Hochwertiges Maniküre-Pediküre-Set zum Kürzen und Formen der Nägel für Damen und Herren - entfernt Hornhaut, Schwielen, Hühneraugen, Hyperkeratose
  • Leistungsstarker Mikro-Motor mit Rechts-/Linkslauf - Beleuchtung der Anwendungsfläche mit LED - Stufenlose Geschwindigkeitsregelung von 2.000 - 5.400 U/min
  • 15 hochwertige, saphirbeschichtete Zubehörteile aus chirurgischem Stahl - Staubschutz zum Auffangen von Hautresten und Nagelstaub
  • Auch für Diabetiker empfohlen - sterilisierbar - vermeidet die Vermehrung von Pilzen und Viren
  • Eleganter und stabiler Alukoffer zum Schutz und Transport - 2 Jahre Garantie

You may also like